Olbersdorf,

eine Gemeinde zum Erholen, Aktiv sein, Leben und Wohnen


Olbersdorf
ist anerkannter Ausflugsort im "NATURPARK Zittauer Gebirge - Das Outdoorland".

Olbersdorf
ist ein attraktiver Urlaubs-, Ausflugs- und Wohnort und zugleich mit seiner "Freizeitoase Olbersdorfer See" das regionale Zentrum für wassergebundenen Aktivtourismus im  "Naturpark Zittauer Gebirge - DAS OUTDOORland"

Olbersdorf
ist Austragungsort der O-SEE-Challenge (www.o-see-challenge.de). Die O-SEE Challenge ist einen internationale Triathlonveranstaltung. Seit 2004 positioniert sich die Veranstaltung – im Rahmen der weltweiten XTERRA-Serie – als der bekannteste und anspruchsvollste Cross-Triathlon Deutschlands, mit inzwischen ca.1.500 Startern aus der ganzen Welt. 

Olbersdorf
ist aufgrund seiner territorialen Lage das "Tor zum Zittauer Gebirge" und verknüpft den Olbersdorfer See mit den Erhebungen des Zittauer Gebirges.

Olbersdorf
verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit entsprechenden touristischen Unterkunfts-, Ausflugs-, Bade-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzten, Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenbetreuung und einer sehr guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz der Region.

Olbersdorf
ist das Verwaltungszentrum der Verwaltungsgemeinschaft Olbersdorf und der Mitgliedsgemeinden Bertsdorf-Hörnitz, Kurort Jonsdorf und Oybin mit den Ortsteilen Kurort Oybin und Luftkurort Lückendorf.

 

 

                                                 

                                     Bertsdorf-Hörnitz           Kurort Jonsdorf             Oybin

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok